Das neue Album ist da.

Schwer zu Leicht

Wie Phönix aus der Asche erhebt Julia Plank sich auf ihrem neuen Album 'Schwer zu Leicht'. Fliegt hoch ins Licht, taucht tief. Geschichten, die vielleicht auch Eure sind und die Energie freisetzen, wenn Plank sie in klare Bilder setzt. Sie erzählt von Lebenswegen, die wie Planetensysteme um Narben kreisen. Von neuen Perspektiven, die in der Dunkelheit leuchten. Vom Spiel des Lebens, das einen durch Widerstand zu Schönheit formt. Und vom eigenen Frieden, den man findet, wenn man sich selbst begegnet. Neuer federleichter Sound, Texte voller Kraft, Sinnlichkeit und Intimität. Gereift, verwandelt und frei. Das Album ist eine anmutige Innenschau, mit der sie dem Zuhörer ihr Herz, ihre Erkenntnis und ein Lächeln schenkt.

Inhalte von iTunes werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von iTunes zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der iTunes Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Schwer zu Leicht

2020.  Album, 12 Songs.

Verfügbar auf allen Musikportalen als Download und Streaming.
Als CD im hochwertigen Digipack mit Booklet und allen Texten. 

Musik, Text, Gesang: Julia Plank
Arrangements: Jörg Florian Müller, Erich Ruf, Herb Hoffelner
Piano, Keys, Akkordeon: Jörg Florian Müller
Gitarren: Erich Ruf
Chor und Backing Vocals: Jörg Florian Müller, Erich Ruf, Julia Plank
Produktion, Mix, Mastering: Herbert Hoffelner, mixxster
Cover und Artwork: Andreas Niederhuber, freistil grafik & design
Fotos: Dorothea Perl, Picture Life
Hair und Makeup: Julia Büttner

Jetzt geht 
die Sonne auf

Das erste Musik-Video des neuen Albums. Ein Social-Distancing-Mutmacher-Video für Euch, Gedreht im ersten Lockdown. Schaut gleich mal rein!

Die Plank Musik